Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

Die Phase des Distanzunterrichts wurde um eine weitere Woche bis zum 19. Februar verlängert. Bis dahin bleibt die Präsenzpflicht in der Schule ausgesetzt. Eine Ausnahme davon bilden die Abschlussklassen.

Bei dringendem Betreuungsbedarf (z.B. bei jüngeren Kindern und fehlender Betreuungsmöglichkeit durch die eigene Berufstätigkeit) ist der Schulbesuch auch aktuell möglich. Bitte sprechen Sie sich dazu mit der zuständigen Klassenlehrkraft ab.

Sofern es das Infektionsgeschehen zulässt, soll der Wechselunterricht ab dem 22.02.2021 für die Klassen 1 – 8 unserer Schulform starten. Dies bedeutet ein Wechsel von Präsenz- und Distanzlernen.

Über die konkrete Ausgestaltung in der Klasse Ihres Kindes werden wir Sie über die Klassenlehrkräfte informieren. Auch im Wechselunterricht gelten der Mindestabstand von 1,50 m und alle weiteren Hygienemaßnahmen.

Elternbrief 10.02.2021

Ministerschreiben an Eltern_Informationen zum Planungsstand